Seminar-Blog

custom header picture

Kleine Anekdoten…: Mit der 3 durch Darmstadt

03. August 2016 Tobias Knickmann Keine Kommentare

Tag 2 der Exkursion in der hessischen Stadt mit dem lustigen Namen: Am Luisenplatz steigen wir, vier morgendlich-muntere Teilnehmer unserer Reisgruppe, in die Tram Nr. 3. Endstation: Lichtenbergschule. Noch vertieft in die morgendlichen Reflexionen über den gestrigen Konzertabend in der Orangerie, den letzten Bissen des flüchtig aufgegabelten Frühstücks noch in der linken Mundhälfte, folge ich den Blicken meiner Mitfahrenden über meine rechte Schulter in Richtung schräg gegenüber: Ist das nicht … ?
Die grau-melierten Haare noch dusch-frisch und (wie immer?) ungekämmt; würde es nicht Bindfäden regnen, sähe sein beige-farbener Leinenanzug in Kombination mit dem weit aufgeknöpften Hemd unglaublich sommerurlaublich aus. Ja, er ist es! – Brian Ferneyhough auf dem Weg zur Arbeit. Neben den vielen anspruchsvollen Hörerfahrungen, professionellen Lectures und Panels, neben den regen Diskussionen im Open Space, zeichnen genau diese flüchtigen Momente die Ferienkurse aus. Mehr davon!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.